Frühling am Gardasee
- MIT AUSFLUG ZUM LAGO D'ISEO -

So. 8. - Do. 12. Mai 2022 (5 Tage)

Tanken Sie italienische Lebensfreude pur bei dieser erlebnisreichen Reise nach San Felice del Benaco. Das hübsche Örtchen liegt idyllisch am eher unbekannten südwestlichen Teil des Gardasees inmitten fruchtbarer Hügel mit Weinbergen, Oliven- und Zypressenhainen. Es beschert seinen Besuchern eine wunderbare Aussicht auf die imposanten Berge am reizvollen Südwestufer des größten Voralpensees Italiens.

1. TAG: Anreise
"Primavera". So klingt der Frühling auf Italienisch. Sie wohnen im guten 4-Sterne "Park Hotel Casimiro" in San Felice del Benaco, in ruhiger Lage, direkt am Südwestufer des Gardasees. Es ist umgeben von einem wunderschönen jahrhundertealten Park mit Palmen, Olivenbäumen und Oleandersträuchern. Der perfekte Ausgangspunkt für einen erholsamen Urlaub. Abends genießen Sie italienische Spezialitäten am leckeren Buffet. An der Bar können Sie abends die herrliche Aussicht auf den See genießen. Das Hotel verfügt über einen Außen- und einen Innenpool.

2. TAG: Malcesine, Lazise und Schifffahrt nach Sirmione
Vormittags besuchen Sie das reizende Städtchen Malcesine, hübsch gelegen am Fuße des Monte Baldo. Das Örtchen mit dem kleinen Hafen und den idyllischen Plätzen und Gassen übt eine magische Faszination aus. Anschließend fahren Sie – immer den schönen Gardasee im Blick – weiter nach Lazise mit seiner mittelalterlichen Altstadt und der zinnengekrönten Stadtmauer. Ihre Reiseleitung führt Sie durch die bunten Häuserzeilen des alten Stadtkerns. Mit dem Schiff geht es dann nach Sirmione, "Perle des Gardasees" genannt. An der Spitze einer 4 Kilometer langen Halbinsel breitet sich die malerische Altstadt aus. Die beeindruckende und besterhaltene Wasserburg der Skaliger ragt am Ortseingang empor und die berühmten Grotten des Catull, die Reste einer imposanten römischen Villa, befinden sich an der Nordspitze der Insel – einfach zauberhaft!

3. TAG: Mantua und Valeggio sul Mincio
Auf dem Weg nach Mantua besuchen Sie am Vormittag eine Käserei. Weiter geht es in die historische Stadt Mantua. In William Shakespeares Tragödie "Romeo und Julia" ist es der Ort, in den Romeo verbannt wurde. Ihr Reiseleiter führt Sie durch die sehenswerte Altstadt mit dem romanischen Dom und vielen weiteren Kirchen und Palästen. Am Nachmittag besuchen Sie das Dörfchen Valeggio sul Mincio, die Heimat der Tortellini. Nur wenige Kilometer vom touristischen Gardasee entfernt, zeigt sich hier eine ganz andere, verborgene Welt, ein ursprüngliches Stück Italien, das an Romantik kaum zu überbieten ist: alte Mühlen, Bäume, die sich im Wasser spiegeln, eine geheimnisvolle Burg, ein prächtiger Park und eine Legende, die erzählt, warum eine Nixe Schuld ist, dass wir heute Tortellini auf dem Teller haben.

4. TAG: Iseoseo: Bootsfahrt zur Monte Isola und Weinprobe in der Franciacorta
Nach dem Frühstück bringt Sie der Omnibus zum Iseosee, einem der schönsten Alpenrandseen Italiens. In der mittelalterlichen Altstadt des Hauptortes Iseo haben Sie Gelegenheit zu einem Bummel durch die verwinkelten Gässchen, die sich den Hang hinauf zum Castello Oldofredi ziehen. Ein Highligt dieses Tages ist die Überfahrt zur Monte Isola, ein grünes Eiland mit mediterranem Flair, die zugleich die größte Insel aller europäischen Seen ist. Die 2.000 Einwohner der Insel werden als besonders glücklich geschätzt, da sie – so die einhellige Meinung der Norditaliener – auf dem schönsten Fleckchen Erde Italiens leben. Nach dem Besuch dieser Insel unternehmen Sie einen Ausflug in die Franciacorta. Dieses Hügelgebiet zwischen Brescia und der Südspitze des Iseosees umfasst 19 Gemeinden und steht für herausragende Weine. In einer Kellerei können Sie sich bei einer Weinprobe mit einem kleinen Imbiss selbst davon überzeugen.

5. TAG: Heimreise
Genießen Sie nochmals von dem leckeren Frühstücksbuffet. Anschließend treten Sie die Heimreise über Trento und Bozen zu den Ausgangsorten an.

Unsere Leistungen:
  • Fahrt im komfortablen Setra-Reisebus
  • 1x Kaffee und Kuchen im Bus am Anreisetag
  • 1x Würstchen im Bus am Anreisetag
  • 1x Piccolo im Bus am Anreisetag
  • 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne
    "Park Hotel Casimiro" in San Felice del Benaco
  • 4x auswahlreiches Abendbuffet
  • Reiseleitung Ausflug Malcesine, Lazise, Sirmione
  • Reiseleitung Ausflug Mantua, Valeggio sul Mincio
  • Reiseleitung Ausflug Iseosee
  • 1x Schifffahrt Lazise - Sirmione
  • 1x Bootsfahrt zur Insel Monte Isola (Iseosee)
  • 1x Käsereibesichtigung
  • 1x Weinprobe mit Imbiss
  • Kurtaxe
  • Ausflüge laut Programm (Änderungen im zeitlichen Ablauf vorbehalten)
      € 545,-   (EZ-Zuschlag € 96,-) 
Gültige Stornogruppe D (siehe AGBs)      

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen